Asado - Grillen wie in Argentinien

mehr als ein kleines Steak - BEEF RIBS

In Südamerika – speziell in Argentinien – fließen die Weite des Landes, die Anstrengungen des Alltags und die Lieben zu gutem Essen in einer besonderen Philosophie zusammen – dem Asado. Diese Art zu leben und zu genießen steht nicht nur für "Das Grillen“, sondern auch die Zubereitung von Fleisch nach Art der Gauchos.

Die Leidenschaft, mit der ein Asado vorbereitet wird, und die Hingabe beim Zubereiten der Beilagen überträgt sich genauso auf den Gaumen wie die Qualität des Fleischs und die besondere Zubereitung des Grillguts über dem Holzkohlefeuer. Wer Argentinien und ein Asado live erlebt hat, weiß um dessen außergewöhnlichen Reiz.

Am Grill & Genusfestival /Vienna BBQ Days gibt es Bestes live zubereitetes argentinisches Asado vom Schwein, Rind, Lamm, Ziege und Wildschwein mit der original Chimichurri von Gerd Herrmann. 

Falls Sie aus gesundheitlichen oder religösen Gründen nicht alle dieser Tiere essen können/dürfen, ist dies kein Problem: Sie können beim Bestellen wählen,  von welchem/n Tier/en sie gerne das Asado haben möchten. :-)

ASADO Workshop

Im Rahmen der Vienna Barbecue Days kann man nicht nur argentinisches Asado verkosten, sondern für Alle, die es genauer wissen wollen, finden auch zwei Asado Workshops (Samstag & Sonntag je ein Kurs) mit Gerd Herrmann von Casa Asado statt.

Casa Asado und Asador Gerd Herrmann holen das Flair und Ambiente des Asado nach Österreich – zu den Vienna Barbeque Days. In einem eintägigen Seminar am Samstag oder Sonntag vermittelt der Asador nicht nur Grundlagen im Hinblick auf die richtige Fleischauswahl oder dessen schonende Zubereitung. Einsteiger und Fortgeschrittene erleben hautnah mit, wie das Holz zum Ausgangspunkt für ein Feuerwerk am Gaumen wird.

Carne (Rind), Cerdo (Schwein), Cordero (Lamm), oder Empanadas und die typische Chorizo kennzeichnen ein Asado – und dürfen natürlich auch im Rahmen eines Grillseminars nicht fehlen. Landestypische Vor- und Nachspeisen (Entradas und Postres) haben hier genauso ihren Platz. Erleben Sie hautnah mit, wie der Asador in der Lage ist, das Feuer genau zu steuern und ihm immer die richtige Temperatur zu entlocken. In Kombination mit ausgesuchten Gewürzen sind ein unübertroffener Geschmack, die exzellente Zartheit (auch nach Stunden über der Hitze) und Appetit auf mehr das Ergebnis eines Asado.

Lassen Sie sich von unserem Asador auf eine außergewöhnliche Reise durch die kulinarische Vielfalt des südamerikanischen Kontinents mitnehmen und begreifen, warum das Asado in seiner ganz eigenen Liga spielt.

  Zeitplan

Samstag
09:00-13:00 Workshop 1
13:00-20:00 Möglichkeit für freiwillige Mitarbeit
Sonntag
09:00-13:00 Workshop 2
13:00-20:00 Möglichkeit für freiwillige Mitarbeit

Workshop Anmeldung

Kosten: 119,- Euro incl.  20% MwSt. für Halbtagsworkshop, Urkunde, Speisen und Getränke

Anmeldung auf Eventbrite

Ort und Zeit

MARX HALLE
Karl Farkas Gasse 19, 1030 Wien
Samstag 14. Juli 2018 11:00-22:00
Sonntag 15. Juli 2018 11:00-22:00

Social media


Impressum & Datenschutzerklärung

Veranstalter

EXOTICA Veranstaltungen Gmbh
Staackmanngasse 23
1210 Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!